UniCredit unterstützt ICA Spa: zwei nachhaltigkeitsbezogene Darlehen ausgezahlt

Garantiert durch die italienische Bürgschaft von Sace, um das Wachstum des Unternehmens in den Marken zu unterstützen

Ica Holzbeschichtungen

Auf Social Media teilen

UniCredit hat zwei Darlehen in Höhe von insgesamt 14 Millionen Euro an ICA Spa ausgezahlt. Bei den von SACE über Garanzia Italia und Garanzia Italia für Mid Caps garantierten Operationen handelt es sich um Sustainability-Linked-Finanzierungen, d.h. um Instrumente des Marktes für nachhaltige Finanzierungen, die Anreize für die Erreichung von Zielen im Bereich der ökologischen Nachhaltigkeit bieten.
"Durch Garanzia Italia", erklärt Marco Mercurio, Leiter des Mid Corporate Centro Nord bei SACE, "ermöglichen wir es den italienischen Unternehmen, sich die Liquidität und die Mittel zu verschaffen, die sie benötigen, um nach einer besonders komplexen Phase eine Strategie der Wiederbelebung und des Wachstums zu starten. Aus diesen Gründen freuen wir uns, die Wachstumspläne eines Unternehmens wie ICA unterstützen zu können, für das die Verwirklichung wichtiger Ziele im Bereich der ökologischen Nachhaltigkeit, einer der grundlegenden Triebkräfte für die wirtschaftliche Erholung der Region Marken und des gesamten Landes, im Mittelpunkt seiner Zukunft steht".

 

Ein Betrieb, der organisch in die Unternehmensstrategie eingebunden ist

Das von der Familie Paniccia gegründete Unternehmen ICA Spa mit Sitz in der italienischen Region Marken, das sich auf die Herstellung innovativer Beschichtungen für Holz und Glas spezialisiert hat, hat dem Umweltschutz schon immer große Aufmerksamkeit geschenkt und möchte mit dieser Finanzierung sein ESG-Nachhaltigkeitsrating verbessern.
Luciano Cesari, CFO der ICA Group, sagt: "Unser Forschungs- und Entwicklungslabor hat sich schon immer auf die Formulierung hochwertiger Produkte konzentriert, die der Umwelt und der Gesundheit der Menschen höchste Aufmerksamkeit schenken. Diese Strategie umfasst die Maßnahmen, die wir zur Verbesserung unseres ESG-Ratings ergriffen haben, wie z. B. die Reduzierung der CO2-Emissionen und des Wasser- und Stromverbrauchs. Darüber hinaus arbeiten wir intensiv an der verstärkten Verwendung von Rohstoffen aus erneuerbaren Quellen in unseren Produkten und an recycelbaren oder biologisch abbaubaren Verpackungen. Die mit Unicredit vereinbarte Operation ist daher absolut organisch mit der mittel- und langfristigen Strategie des Unternehmens verbunden".

 

Nachhaltigkeit - ein Wettbewerbsfaktor für Unternehmen

Schließlich ist die Nachhaltigkeit ein zunehmender Wettbewerbsfaktor für die Unternehmen und wird in Zukunft noch stärker ins Gewicht fallen, da sie die Entscheidungen von Verbrauchern und Investoren bestimmt.
Andrea Burchi, Regional Manager Central North UniCredit, sagte: "UniCredit ist eine führende europäische Bank für Finanzierungslösungen, die mit ESG-Zielen verknüpft sind und die Transformation der Geschäftsmodelle von Unternehmen wirksam unterstützen können. Wir sind begeistert davon, ein Spitzenunternehmen wie ICA Spa auf diesem Weg zu begleiten, das sich seit fünfzig Jahren erfolgreich auf mehreren Ebenen für Qualität einsetzt: von der Produkt- und Serviceinnovation bis zur Aufwertung der Humanressourcen, von der Eroberung wichtiger Positionen auf in- und ausländischen Märkten bis zur ständigen Reduzierung der Umweltauswirkungen seiner Produktion. Diese Operation bestätigt das Engagement unserer Gruppe, ihre Energien auf eine ökologisch nachhaltige Zukunft auszurichten, und zwar an der Seite von Unternehmen, die ESG-bezogene Übergangsprozesse fördern".


TAGS


Auf Social Media teilen

Verwandte Artikel