Großes Interesse an der interzum für die neuen Schlitten und Schiebesysteme von Omge

Die Linien Alutech Modula und Omge Industries werden um neue Produkte erweitert.

Großes Interesse an der interzum für die neuen Schlitten und Schiebesysteme von Omge

Auf Social Media teilen

Auf der Interzum 2019 präsentierte Omge die Fertigstellung der Linien Alutech Modula und Omge Industries.
Alutech Modula zog mit seinen vielseitigen und platzsparenden Produkten die größte Aufmerksamkeit der Besucher auf sich, die sich vor allem durch die Vielseitigkeit der Anwendung der Mechanismen und ihre Anpassungsfähigkeit an verschiedene Räume auszeichneten.
Absolute Neuheit auf der Messe ist Peko 4300, eine Schiebeküchenführung mit völlig unsichtbarer Mechanik und einfacher Montage. Der Peko 4300 wird als vormontierter Bausatz geliefert, der sowohl beim Schließen als auch beim Öffnen verriegelt werden kann und eine maximale Tragfähigkeit von 120 kg aufweist, was die Handhabung schwerer Platten aus Spezialmaterialien wie Marmor, Glas, Granit oder Korian ermöglicht. Für den Einsatz bei Plattenbreiten über 180 cm ist ein zusätzlicher Zwischenmechanismus erhältlich, der notwendig ist, um ein Verbiegen zu verhindern und die Fließfähigkeit zu erhalten.

 

Neue Produkte in der Linie Omge Industries


Eine neue Version der Verkleidungsschublade "Framebox", die nun die automatische Verriegelung des Schubladenbodens ermöglicht, und ein neues Schiebesystem für die Schrankserie I2109 sind die Neuheiten, die auf der interzum vorgestellt werden, um die Omge Industries Linie zu vervollständigen.
Das neue Schiebesystem für Kleiderschränke, Serie I2109, ist ein Modell mit stirnseitiger Befestigung, das sich hauptsächlich an ein wettbewerbsorientiertes Marktsegment richtet, das die Dämpfung aller Türen sowohl beim Öffnen als auch beim Schließen aufweist, aber keine Anpassung nach der Montage zulässt. Ein ähnliches Modell einer höheren Baureihe wird ebenfalls vorbereitet, mit der Möglichkeit der Türverstellung und mit hebelbetätigter Kupplung der Räder mit Lagern in der unteren Schiene.
Die neueste Innovation ist schließlich das Schiebesystem für die Tür der Serie 7400 mit einer neuen Schiene, deren schlanke und wesentliche Geometrie die Leitlinie für alle zukünftigen Serien sein wird. Die Tragfähigkeit beträgt 120 kg bei der nicht absorbierten Ausführung und 100 kg bei der weichschließenden Ausführung. Der Türbefestigungsmechanismus ermöglicht einen reduzierten Abstand zwischen Tür und Schiene und die aufsteckbare Befestigung der Schiene an den Wandbefestigungswinkeln sorgt für eine schnelle und einfache Montage.
Auch auf der interzum hat sich Omge als unternehmensweiter Bezugspunkt im Markt für alle Anwendungen und Schiebelösungen für die Möbelbranche sowie für technische und industrielle Anwendungen bestätigt.


Campi obbligatori

TAGS


Auf Social Media teilen

Verwandte Artikel