Beschläge für Möbel, Polster, Küche, Beschichtungen und Einrichtungssysteme.

News zu Produkten, Unternehmen, Technologien und Messen zur Herstellung und Vermarktung von Möbelbeschlägen, Möbelzubehör und Möbelhalbzeugen.
Revego Pocket-Systeme von Blum: die Lösung für flexible Raumnutzung

In immer beengteren Wohnumgebungen wird die Raumnutzung immer wichtiger und nicht jeder möchte seinen Arbeitsbereich in der Küche, das Home Office oder den Hauswirtschaftsraum im Freien stehen lassen. Revego Pocket-Systeme sind die Lösung von Blum, um Küchenzeilen oder ganze Wohnräume zu verbergen und so das Wohnumfeld angenehmer zu gestalten.

 

Die Lösung für multifunktionale Raumnutzung

Revego Pocket-Systeme sind die Lösung für eine multifunktionale Raumnutzung: In geschlossenem Zustand verbergen die vollständig zu öffnenden Türen die Möbel inklusive der Taschen. Der System-Bewegungskomfort von Blum bleibt unverändert: Dank Tip-On-Technik öffnen sich die Türen mit einer leichten Berührung und gleiten komplett in die Tasche. So wird der Arbeitsbereich in der Küche, das Home Office oder der Hauswirtschaftsraum leicht zugänglich. Zum Schließen genügt ein kurzer Druck auf die Tür, um sie aus der Tasche zu ziehen, und mit einer weiteren einfachen Berührung kann der gesamte Bereich wieder elegant verdeckt werden.

 

Einfache Produktion und Bearbeitung

Die Schranklösung ist mit festen Taschenbreiten gut durchdacht und kann auch mit Standard-Schrankkörpern gestaltet und leicht bearbeitet werden: der Revego uno eintürig mit 100 mm und der Revego duo zweitürig mit 150 mm breiten Taschen. In Bezug auf die Konfiguration bietet die Lösung den notwendigen Spielraum: Einzeltüren können 450 bis 900 mm breit und Doppeltüren 450 bis 750 mm breit und 1800 bis 2500 mm hoch sein. Das Öffnen und Schließen mit und ohne Griff ermöglicht zudem eine Vielzahl von individuellen Gestaltungsmöglichkeiten.
Pocket-Systeme haben einen weiteren interessanten Vorteil: Sie können vom Hersteller gefertigt und vormontiert an den Aufstellungsort geliefert werden. Auch die Endmontage vor Ort ist denkbar einfach: Taschen einbauen, ausrichten und sichern, Türen und Schienen montieren und einfach justieren.