Beschläge für Möbel, Polster, Küche, Beschichtungen und Einrichtungssysteme.

News zu Produkten, Unternehmen, Technologien und Messen zur Herstellung und Vermarktung von Möbelbeschlägen, Möbelzubehör und Möbelhalbzeugen.
Nachhaltigkeit: FederlegnoArredo präsentiert einen Dekalog zur Bewältigung der grünen Herausforderung
Eine Momentaufnahme des Holzeinrichtungssektors und seiner Versorgungskette im Hinblick auf nachhaltiges Verhalten, um den Prozess des grünen Übergangs bestmöglich zu lenken: So geht FederlegnoArredo die Herausforderung der Nachhaltigkeit an, die im Mittelpunkt der Studie "Italienische Holzeinrichtung im ökologischen Übergang" steht, die in Zusammenarbeit mit der Fondazione Symbola durchgeführt und während der Jahreshauptversammlung des Verbands am 3. November vorgestellt wurde.
Während des Treffens erläuterte der Vorsitzende von FederlegnoArredo, Claudio Feltrin, der die Nachhaltigkeit zu einem der wichtigsten Punkte seines Mandats gemacht hat, die Linie des Verbandes: "Wir wollten uns zunächst selbst in den Spiegel schauen, mit einem sehr pragmatischen Ansatz, der uns hilft, uns auf unsere Stärken zu konzentrieren und auf die, an denen wir noch arbeiten müssen, aber in dem vollen Bewusstsein, dass es kein Zurück mehr gibt".

 

Der road map für den ökologischen Übergang


Die Daten zeigen eine Versorgungskette, die unter dem Gesichtspunkt der Kreislaufwirtschaft bereits eine der fortschrittlichsten in Europa ist. Es ist jedoch notwendig, die von den Unternehmen eingeschlagenen Wege von der Versorgungskette bis zu den Produktionsprozessen, vom Design bis zum Ende des Lebenszyklus der Produkte aufzuzeigen, um den Weg des Sektors hin zu einem ökologischen Übergang zu skizzieren und die ökologischen Herausforderungen in Wachstumschancen zu verwandeln.  "Wenn die Nachhaltigkeit bereits im Mittelpunkt einer vertikal integrierten Versorgungskette wie der von Holzmöbeln steht, stellt die ökologische Übergang einen epochalen Wendepunkt für die einzelnen Unternehmen dar. Diese Chance nicht zu nutzen", so Feltrin, "würde bedeuten, sich selbst vom Markt auszuschließen, und die Handelsverbände haben in dieser Hinsicht eine zentrale Rolle, um alle Akteure, insbesondere kleinere Unternehmen, auf dem Weg zu einem vollständig nachhaltigen und kreislauforientierten Modell zu begleiten.
Dieses Modell hat die Form eines Dekalogs angenommen, in dem die von der Versorgungskette zu verfolgenden Ziele umrissen werden, mit dem Ziel, eine maßgebliche Stimme zu diesem Thema zu werden und den Akteuren des Sektors Orientierung zu bieten.
"Die Klimakrise mutig anzugehen, ist nicht nur notwendig", sagte Ermete Realacci, Präsident der Fondazione Symbola, "sondern stellt auch eine große Chance dar, unsere Wirtschaft und Gesellschaft menschenfreundlicher zu gestalten. FederlegnoArredo, mit dem die Fondazione Symbola seit langem in Fragen der Qualität, des Designs und der Kreislaufwirtschaft zusammenarbeitet, ist ein Beispiel für die gelungene Mischung aus Tradition und Forschung, Innovation und Schönheit, die unsere Produkte einzigartig macht".
 


Die wichtigsten Punkte der survey


Die wichtigsten Punkte, auf die sich die Studie "Italienische Holzmöbel im ökologischen Wandel" stützt, sind: die Beachtung des Lebenszyklus der Produkte mit dem Ziel, ihre Lebensdauer und damit ihre Nachhaltigkeit zu verlängern; die Aufwertung nachhaltiger Rohstoffe; der auf das Produktionssystem und das Ökodesign ausgedehnte Designansatz; die Rückgewinnung von Materialien und Energie, sowohl in Bezug auf die eigentliche Produktionstätigkeit als auch auf die Produkte selbst, und die Ausweitung von Zertifizierungen, die einen Anstoß zur Nachhaltigkeit geben sollen.
Die Erhebung wurde an einer repräsentativen Stichprobe aller Komponenten der Versorgungskette durchgeführt, vom vorgelagerten bis zum nachgelagerten Bereich, d. h. vom Rohstoff bis zum Endprodukt. Dabei handelt es sich vor allem um KMU mit starker Exportorientierung und langer Tradition, von denen 60 % erneuerbare Energiequellen nutzen, während 40 % mindestens die Hälfte ihres Bedarfs mit erneuerbarer Energie decken. 67 % der Unternehmen verwenden Materialien oder Halbfertigprodukte aus recycelten Materialien, 81 % verwenden Holz aus nachhaltiger Produktion, eine Zahl, die auf 89 % ansteigt, wenn wir die Holzunternehmen berücksichtigen. Die Holzeinrichtungsbranche experimentiert mit neuen Materialien, arbeitet zunehmend mit Forschungsinstituten zusammen und verbindet die Prinzipien der ökologischen Nachhaltigkeit mit den für das Design typischen ästhetisch-funktionalen Grundsätzen.
Was die Planungsphase betrifft, so halten etwa 50 % der Unternehmen die Reduzierung von Verpackungen, die Wiederverwertbarkeit von Produkten und die Energieeffizienz für grundlegend, während ein Drittel in derselben Phase typische Kriterien der Kreislaufwirtschaft wie Reparierbarkeit und Wiederverwendung berücksichtigt.  Was die Produktionsprozesse betrifft, so haben 64 % der Unternehmen Maßnahmen zur Steigerung ihrer Effizienz ergriffen, von denen zwei Drittel zu einer Verringerung der Produktionsabfälle geführt haben, und mehr als die Hälfte der befragten Unternehmen gab an, dass sie interne oder externe Abfälle wiederverwenden. 44 % haben in den letzten drei Jahren Maßnahmen zur Verringerung des Wasserverbrauchs ergriffen, darunter die Wiederverwendung von Brauchwasser. Was die Zertifizierungen betrifft, so verfügen 60 % der Unternehmen über ISO9001, gefolgt von FSC, PEFC und ISO1401.  56 % der Unternehmen geben außerdem an, dass sie ihre Lieferanten nach Bewertungskriterien auswählen, die Umweltaspekte berücksichtigen, und 74 % der Unternehmen beziehen zumindest einen Teil ihrer Rohstoffe vor Ort, um eine kurze Lieferkette zu erreichen.
Einer der strategischen Punkte für die Umsetzung dieser Unternehmenspolitiken ist die Ausbildung engagierter Fachleute, und was das Humankapital angeht, so gibt jedes dritte Unternehmen an, einen Umweltmanager zu haben.

Auf dem Foto, ein Moment während der Nationalversammlung von FederlegnoArredo (Credits Francesco Rucci)

FederlegnoArredo für Unternehmen: 28 Millionen an Krediten ausgezahlt und 800 Unternehmen unterstützt

FLA-Finanzierungsreferat: Zugang zu Krediten und Internationalisierung die meistgefragten Maßnahmen
: branchen-news
Veröffentlichungsdatum: 02/03/2021

GreenItaly 2020 Report: die widerstandsfähigsten und innovativsten grünen Unternehmen

Die italienische Holzmöbelindustrie ist die erste in Europa mit Kreislaufwirtschaft
: Betriebswirtschaft und Marketing
Veröffentlichungsdatum: 09/11/2020

FederlegnoArredo: Claudio Feltrin ist der neue Präsident für den Vierjahreszeitraum 2020-2024

Vision und Aktion werden im Mittelpunkt der Bemühungen des neuen Präsidenten stehen
: branchen-news
Veröffentlichungsdatum: 02/11/2020

Nachhaltigkeit gestalten: die Zukunft italienischer Möbel nach FSC Italia

Die FSC-Zertifizierung ist ein Instrument zur Gewährleistung der nachhaltigen Herkunft von Holz und ein Kommunikationsthema für Unternehmen der Branche.
: Nachrichten
Veröffentlichungsdatum: 19/10/2020

Catas: ein Service für Unternehmen des Sektors, um Nachhaltigkeit richtig anzugehen

Eine Methode zur Bewertung der Umweltauswirkungen eines Produkts während seines gesamten Lebenszyklus
: Nachrichten
Veröffentlichungsdatum: 07/10/2020

Die Designindustrie und die Herausforderung des Aufschwungs: das Thema des 6. Design-Gipfels Pambianco Interni

Pambianco Research hat hervorgehoben, dass Digitalisierung und Nachhaltigkeit mittelfristig die stärksten Trends sein werden
: branchen-news
Veröffentlichungsdatum: 02/08/2020

Holz-Möbel-Sektor und Notfall Covid-19: der Aufruf zur Wiedereröffnung des Made in Italy

Das Manifest von Federlegno-Arredo und die Anziehungskraft einiger führender Unternehmen im Design-Sektor
: branchen-news
Veröffentlichungsdatum: 14/04/2020

Das Wohnungspaket und alle Einrichtungen, die sich positiv auf den Sektor auswirken werden

Das Haushaltspaket 2020 umfasst eine Reihe wichtiger Maßnahmen im Zusammenhang mit dem Wohnungswesen
: Betriebswirtschaft und Marketing
Veröffentlichungsdatum: 27/01/2020

Arçelik: umweltverträgliche Geräte für eine bessere Welt

Vorstellung einer Waschmaschine mit Filtersystem für synthetische Mikrofasern
: branchen-news
Veröffentlichungsdatum: 23/09/2019

Expandiertes Polyurethan: Europur & Euro-Moulders 2019 Jahreskonferenz in Lisboa

Zirkuläre Ökonomie und Recycling gehören zu den behandelten Themen.
: Polyurethan
Veröffentlichungsdatum: 20/09/2019