SUCHE AUF DER WEBSITE

Die IMQ Gruppe umfasst ICILA Srl in CSI

Die IMQ Gruppe umfasst ICILA Srl in CSI

Die IMQ Gruppe hat die Fusion von ICILA Srl in CSI SpA, beide Unternehmen der Gruppe, das seinen Abschluss März sehen eingeleitet. Eine Entscheidung, die den Weg der Expansion in den vergangenen Monaten durch den Konzern durchgeführt und startete im Juni letzten Jahres mit dem Erwerb und Einbau von Prototype Technologies weiter geht ist spezialisiert auf die Automobilbranche. Der Zusammenschluss sieht einen Seite ICILA Srl, ein Unternehmen spezialisiert auf die Zertifizierung von Managementsystemen in den Bereichen Holz, Papier, Möbel, Produktkette und in der Waldzertifizierung und anderen GUS SpA, spezialisiert auf die Prüfung und Zertifizierung, Prüfung von Produkten und Materialien.
"Der Zusammenschluss von ICILA in CSI" - sagte Giorgio Scanavacca Vorsitzender IMQ-Gruppe, zu der die beiden Unternehmen gehören - "wurde mit zwei Zielen vor allem in Auftrag gegeben: Rationalisierung und Stärkung. Rationalisierung in der Führung des Unternehmens, mit den daraus resultierenden Vorteile in Bezug auf Ressourcenoptimierung und Straffung der Verfahren; Verbesserung im Hinblick auf die allgemein für Geschäftskunden der jeweiligen Unternehmen und den Konzern IMQ angebotenen Leistungen. "
Um die Vorteile der Fusion genießen werden vor allem die Unternehmen der Branche Holz und Möbel sein. Diese Tatsache, zusätzlich zu immer brand ICILA -, die weiterhin ihre Position auf dem Markt aufrecht zu erhalten wird, wird aus einem Anstieg der Medien- und Dienstleistungsanbieter profitieren. Dies wird ermöglicht durch die Integration der von ICILA bei der Zertifizierung von Qualitätssicherungssystemen, Umweltzertifizierung und die Gesundheit und Sicherheit der Arbeitnehmer und der Verwaltung Zertifizierung der Produktkette und Wald entwickelten Fähigkeiten zu sein, mit dem Know-how aus CSI in der Prüfung an Materialien und auf internationalen Standards. Die Unternehmen werden in der Lage, auf einem einzigen Partner verlassen, der Lage, alle ihre Bedürfnisse in Bezug auf die Zertifizierung von Systemen und Produkten, die Kontrolle der Einhaltung der Materialien, die Zufriedenheit der gesetzlichen Anforderungen zu erfüllen - auch für den Export. Aber nicht nur. Wie von Marina Crippa, Geschäftsführer ICILA hingewiesen "verschmelzen zu CSI erhebliche Vorteile, wie die Erweiterung der Palette von Dienstleistungen und unterstützt angebotenen bringen. Aber vor allem der Ausbau des Leistungsportfolios um seinen Kunden und der Markt bedeutet für uns die Möglichkeit, Entwicklungsprojekte und breiter, Unternehmenskunden zu folgen, unterstützt mehr zeitgerecht und maßgeschneidert nach ihren braucht. "
ICILA ist heute eine Realität der 13 Mitarbeiter und durchschnittlich 200 jährlich ausgestellten Ausweise. Mit dem Zusammenschluss in der GUS, die Übertragung der Niederlassungen in Bollate - innerhalb der GUS-Struktur und die damit verbundene Erweiterung des Portfolios der auf dem Markt angebotenen Dienste ist das Ziel der "Umsatzsteigerung im Bereich der Zertifizierung.
Die Zufriedenheit mit der Operation wurde auch von Raoul Cats, CEO von CSI, die einige besondere Grundsätze der Konzerngesellschaften IMQ betonen wollte zum Ausdruck gebracht. "Die Transaktion wird die Kräfte der Konsolidierung der Prinzipien, die immer die Aktionen der Unternehmen der Gruppe geführt haben, zu erhöhen:. Wissen, Kompetenz, Spezialisierung und Kundenorientierung, deren Erfüllung die ständig verfolgt werden."

 

Tags


LEITRARTIKEL GESCHICHTEN