SUCHE AUF DER WEBSITE

Der neue Arpa HPL und Fenix auf Sicam 2018: Materialkontraste und integrierte Lösungen

Modernste Materialien für die Innenarchitektur

Der neue Arpa HPL und Fenix auf Sicam 2018: Materialkontraste und integrierte Lösungen

Arpa Industriale wollte dieses Jahr auf der Sicam die möglichen ästhetischen und funktionalen Kombinationen seiner beiden Produktlinien veranschaulichen: HPL (Hochdrucklaminat) und FENIX ("intelligente" Materialien). In einem von ArpaLab entworfenen verfeinerten interaktiven Raum hat das Unternehmen aus Bra zum einen den neue Kér-Lack vorgestellt, das die Texturen des HPL-Angebots erweitert, und die neuen Muster für den Losa-Lack, zum anderen die neue Fenix-Farbkollektion NTA und das neue Fenix ​​Integrated Solutions - Sink Konzept. Alle diese Innovationen zeugen von dem Ziel des Unternehmens, innovative ästhetische und technische Lösungen anzubieten, die auf konstante Investitionen in Forschung und Entwicklung abzielen, die 4% des Umsatzes ausmachen.

 

Das HPL-Angebot von Arpa Industriale


Die Texturen des HPL-Angebots werden durch Kér bereichert, einen neuen Lack, das bei der Weltpremiere auf der Sicam 2018 präsentiert wurde. Der von ArpaLab, dem Kreativlabor von Arpa Industriale, entworfene Kèr-Lack ist eine opake Textur, die sich äußerst angenehm anfühlt. Kér, der in zwölf exklusiven dekorativen Mustern mit raffiniertem Design, die von eleganten Materialabstraktionen inspiriert sind, abgelehnt wurde, eignet sich sowohl für horizontale als auch vertikale Anwendungen und ist in dünner und kompakter HPL erhältlich.

Neue ästhetische Szenarien auch für den "Losa"-Lack dank drei neuer Dekorationen; Losa zeichnet sich durch seine Struktur aus, die den um 60 Grad geneigten Schnitt des Steins und den starken dreidimensionalen Effekt reproduziert, der dank der zwölf Gravurstufen des zu seiner Herstellung verwendeten Bogens erzielt wird.

Das Solid-HPL-Angebot von Arpa Industriale wird dank der kreativen chromatischen Komposition von sechzehn Dekorationen mit dreidimensionalen Texturen und Farben der kombinierten Dicke auf originelle Weise erweitert. Die verfügbaren Dicken umfassen einen breiten Bereich von 1 und 1,2 mm bis 4, 6, 8, 10 und 12 mm.

 

Die neue FENIX NTA-Farbkollektion


Arpa Industriale wurde die gesamte chromatische Kollektion von FENIX NTA®-Metalloberflächen (NanoTech Alloy) auf Sicam präsentiert, eine echte Metalloberflächenstruktur, die die Hauptmerkmale von Fenix ​​beibehält: Kratzfestigkeit, Anti-Fingerprint, Soft Touch, Super Undurchsichtigkeit und Sehkomfort, Reparaturfähigkeit von oberflächlichen Mikrokratzern. Die Kollektion wird mit den neuen Farben Cortez Gold, Dukat Silber und Hamilton Stahl bereichert.

Fenix ​​NTA ist ein Material, das sowohl für horizontale als auch für vertikale Anwendungen geeignet ist. Es ist leicht mit gängigen Schneid-, Fräs-, Schleif- und Bohrwerkzeugen zu bearbeiten und kann mit Lasergraviertechniken und der Pantographenbearbeitung angepasst werden.

Die interessanteste Neuerung im Zusammenhang mit dem Fenix-System, das das Innenarchitekturangebot ergänzen soll, ist zweifellos die "Fenix ​​Integrated Solutions - Sink". Hierbei handelt es sich um eine Reihe von Küchenspülen, die mit der Arbeitsfläche aus Fenix ​​integriert werden können. Produkte aus Acrylharz mit einer extrem deckenden und widerstandsfähigen Oberfläche, die eine perfekte Integration zwischen Arbeitsplatte und Spüle in Fenix-Küchenprojekten ermöglicht. Momentan sind zwei Modelle und vierzehn Farben aus der Fenix ​​NTM-Kollektion im Katalog verfügbar.

Tags

Informationen anfordern a Arpa Industriale S.p.A.

Privacy
Datenschutz und Verarbeitung personenbezogener Daten
Bestätigungscode
In sozialen Netzwerken teilen


LEITRARTIKEL GESCHICHTEN