Dryflex® von Pelma

Der erste hydrophobe flexible Polyurethanschaumstoff

Dryflex® von Pelma

Auf Social Media teilen

Pelma, ein führendes Unternehmen in der Herstellung von Polyurethan-Weichschaumstoffen, hat Dryflex® entwickelt, den ersten hydrophoben Polyurethan-Weichschaumstoff.
Dryflex® ist in der Lage, seine hydrophoben Eigenschaften dauerhaft zu erhalten, ohne dabei die für Polyurethan-Weichschaumstoffe typischen Komfort-, Elastizitäts- und Atmungseigenschaften zu verlieren.
Die Undurchlässigkeit für Wasser und wässrige Lösungen verhindert die Aufnahme der Flüssigkeit in ihre Zellstruktur und vermeidet so das unangenehme Gefühl von Feuchtigkeit. Die Beständigkeit gegen UV-Strahlen ermöglicht auch eine längere Aufrechterhaltung der physikalisch-mechanischen Eigenschaften von Dryflex® über die Zeit. Darüber hinaus ermöglicht die spezielle Ultrafresh-Behandlung, der Dryflex® ausgesetzt ist, die Bekämpfung der Vermehrung von Bakterien, einer der Hauptursachen für Asthma und allergische Erkrankungen, sowie von Schimmelpilzen, der Hauptursache für schlechten Geruch und Abbau, und schafft es so, die hygienischen Bedingungen und die Frische des Polyurethans im Laufe der Zeit zu erhalten.
Die Analyse und Zertifizierung des neuen Polyurethans wurde der Abteilung für Industrielle Chemie "Toso Montanari" Alma Mater Studiorum der Universität Bologna übertragen.
Die Eigenschaften von Dryflex® machen es zu einem besonders strategischen Material nicht nur in Außenmöbeln, sondern auch im nautischen Bereich, im Gesundheitssektor, bei der Polsterung von Badeanzügen und in jeder Art von Anwendung, bei der die Wasseraufnahme im Inneren des Polyurethans begrenzt werden muss.


Pflichtfelder

TAGS


Auf Social Media teilen

Verwandte Artikel