SUCHE AUF DER WEBSITE

Sicam 2018: eine Veranstaltung, die immer noch wächst

Die internationale Rate ist ebenfalls weiter gestiegen

Sicam 2018: eine Veranstaltung, die immer noch wächst

Im vergangenen Oktober besuchten mehr als 8.000 Unternehmen aus aller Welt Sicam, die Internationale Fachmesse für Komponenten, Zubehör und Halbfabrikate für die Möbelbranche. Eine Veranstaltung, die seit zehn Jahren einen weiteren Rekord erreicht.

612 Aussteller aus 33 verschiedenen Ländern außerhalb Italiens übertrafen die 16.400 Quadratmeter Ausstellungsfläche, um den Herstellern Sichtbarkeit zu geben und das breiteste Angebot an Produkten, Ideen und Projekten für Fachleute anzubieten, die in den vier Tagen die Pavillons von Pordenone Fiere überfüllt haben.

Die Internationalisierungsrate der Veranstaltung hat ebenfalls zugenommen: bis zu 104 Herkunftsländer der auf der Messe registrierten Betreiber, wobei insbesondere bedeutende Zuwächse von wichtigen Märkten wie Kanada und den USA einerseits und China, Korea und Japan zu verzeichnen waren auf der anderen Seite.

Nicht nur die Anzahl, sondern auch die Qualität der Besucher: Sicam hat ein Besucherprofil auf höchster Ebene in Bezug auf die Unternehmensrollen bestätigt: der Anteil des Top-Managements (Geschäftsführer, Inhaber und CEO), der am Eingang registriert wurde, ist auf 42% gestiegen, die anwesende Designer und Innenarchitekten wuchsen mit 12% auf, während die kaufmännischen und marketingtechnischen Rollen mit einem Anteil von über 23% und die technischen (insbesondere die Direktoren-, Produktions- und Einkaufsrollen) mit mehr als 16% bestätigt wurden.

Diese Daten erklären die Gründe für den Erfolg des Sicam. Aus diesem Grund bestätigen auch 90% der Aussteller ihre Teilnahme im darauffolgenden Jahr.

Sicam hat in all diesen Jahren ein allmähliches und konstantes Wachstum in Bezug auf Präsenz und Vollständigkeit des Angebots an Zubehör, Komponenten und Materialien verzeichnet: der gleiche Termin der Durchführung der Veranstaltung, etwa Mitte Oktober, ist die ideale Positionierung im Kurs des Jahres, um die Entscheidungen zu treffen und die Trends zu bestimmen, die die folgende Saison auf den großen internationalen Möbelmessen prägen werden.

 

Sicam, eine gewinnende Formel


„Von der Vorbereitung der Räume über die Dienstleistungen bis hin zur Auswahl der Termine: das sind alles Details, die uns sehr wichtig sind - sagte Carlo Giobbi, Organisator der Show - Diese Faktoren haben dazu geführt, dass Sicam jedes Jahr zu einem unverzichtbaren Ereignis für die internationale Gemeinschaft der Möbelindustrie, ein wahre Moment der Aggregation aller Akteure der Möbelversorgungskette wurde. Dank ihrer großen und hochkarätigen Beteiligung ist Sicam in diesen zehn Jahren stetig gewachsen und hat sich im internationalen Messekalender etabliert“.

„Die SICAM-Formel hat wieder einmal ihre Wirksamkeit unter Beweis gestellt - Carlo Giobbi kam hinzu - und wir treten jedes Jahr nur mit kleinen zusätzlichen Eingriffen ein: wir erhöhen die Leistungen, wir verbessern die vorhandenen, wo immer dies möglich ist, und versuchen die nutzlosen Zeiten und Operationen auf null zu stellen, sodass alle anwesenden Profis ihre Zeit optimal nutzen können“.

Um angemessene Gastfreundschaft zu bieten, wurde das Pordenone Exhibition Center in diesem Jahr mit einer zusätzlichen temporären Struktur, Pavilion 10, integriert: einem modernen und funktionalen Pavillon, der auf der „Nordseite“ des Messezentrums errichtet wurde und der Services und Stände beherbergte Kontinuität mit dem üblichen Ausstellungskontext.

Um den Anforderungen der Veranstaltung in diesem Jahr gerecht zu werden, haben die Shuttles mit dem internationalen Flughafen von Venedig jede halbe Stunde mit Frequenzen gearbeitet, um eine große Anzahl von Besuchern zu unterstützen, die zur Messe kamen. In der Stadt Pordenone reisten Besucher, Aussteller und die internationale Presse während der gesamten Veranstaltung mit den öffentlichen Verkehrsmitteln der ATAP kostenlos.

„Wir sind in der Lage, dieses hohe Serviceniveau sicherzustellen“ sagte Giobbi „Dank eines sehr erfahrenen Teams von Fachleuten, die gemeinsam mit uns jeden Aspekt der Organisation innerhalb und außerhalb der Messe betreuen können. Sogar das Territorium ist jetzt in voller Harmonie mit SICAM: und zweifellos profitieren alle Gäste, vor allem Ausländer, die länger als einen Tag in der Region bleiben und zusammen mit den konkreten Möglichkeiten, ihr Geschäft auszubauen, eine Chance haben schöne und angenehme Erfahrung auf der Messe und in der Stadt“.

Tags

In sozialen Netzwerken teilen


LEITRARTIKEL GESCHICHTEN
SICAM: DIE ADHÄSION VON NEUEN INTERNATIONALEN TOP-PLAYERS WÄCHST 10170

Die zehnte Ausgabe der Sicam, Internationale Ausstellung für Komponenten, Zubehör und Halbfabrikate für die Möbelindustrie, findet vom 16. bis 19. Oktober in Pordenone statt.