Salone del Mobile.Milano 2019: Besucher und Unternehmen wachsen

Kreativität und Nachhaltigkeit unter den Elementen, die diese Ausgabe auszeichnen.

Salone del Mobile.Milano 2019: Besucher und Unternehmen wachsen

Auf Social Media teilen

Die Salone del Mobile.Milano endete mit einem weiteren sehr positiven Ergebnis, sowohl was die Besucherzahl als auch die Qualität der Besucher betrifft. Die 386.236 Besucher aus 181 Ländern stiegen um 12% gegenüber der Ausgabe 2017 der alle zwei Jahre stattfindenden Euroluce and Workplace 3.0.
Auf dem Salone Internazionale del Mobile, dem Salone del Complemento d'Arredo, Euroluce, Workplace 3.0 und dem neuen S.Project, einem branchenübergreifenden Projekt für Designprodukte sowie dekorative und technische Lösungen für die Innenarchitektur, stellten 2.418 Aussteller aus, davon 34% aus 43 Ländern im Ausland.
Claudio Luti, Präsident des Salone del Mobile, sagte ebenfalls: "Der Salone del Mobile bestätigt sich als eine einzigartige Veranstaltung seiner Art, die in der Lage ist, Fachleute und die Öffentlichkeit in eine nunmehr 360°-Veranstaltung einzubinden, die eng mit Mailand und seinen Institutionen verbunden und gleichzeitig in eine internationale Realität projiziert ist".
Die Bedeutung der Messe als grundlegender Motor für die italienische Wirtschaft wird durch die Anwesenheit der höchsten staatlichen und institutionellen Behörden bei der Eröffnung der Veranstaltung deutlich.
Der Präsident von Federlegno Arredo Eventi, Emanuele Orsini, betonte, dass Investitionen, Kreativität und Begeisterung die Schlüsselwörter dieser Veranstaltung seien, bei der sich die Unternehmer auf die Probe stellten, um zum Erfolg einer Ausgabe beizutragen, die den Wert einer Lieferkette demonstrierte, die sich zusammenschließen kann, um die Herausforderungen der internationalen Märkte zu bewältigen.

 

Großer Erfolg für Collateral-Initiativen

Großer Publikumserfolg auch bei den vom Salone del Mobile organisierten Rahmenveranstaltungen, allen voran "AQUA, La visione di Leonardo", die der Conca dell'Incoronata mit durchschnittlich über 2.000 Besuchern pro Tag neues Leben einhauchten. Auch die dem Renaissance-Genie gewidmete Installation im  “DE-SIGNO. La cultura del design italiano prima e dopo Leonardo”, die das Know-how der heutigen Unternehmen mit dem Design von Leonardo verglich.
Der Termin mit dem nächsten Salone del Mobile.Milano ist vom 21. bis 26. April 2020 geplant.


TAGS


Auf Social Media teilen

Verwandte Artikel