Made Expo ändert Datum: die Bauausstellung wird vom 22. bis 25. November 2021 stattfinden

Die Verschiebung der Veranstaltung auf November soll einen echten globalen Neustart darstellen

MADE Expo, Baumesse im November

Auf Social Media teilen

Die MADE Expo, Italiens Referenzmesse für den Bausektor, hat beschlossen, ihren vom 17. bis 20. März geplanten Termin auf Ende November zu verlegen, und zwar vom 22. bis 25. November 2021 auf der Fiera Milano (Rho). Die Verschiebung der Veranstaltung um acht Monate nach dem ursprünglichen Termin, die offensichtlich durch die anhaltenden Probleme im Zusammenhang mit der Covid-19-Pandemie bestimmt wurde, gibt Hoffnung auf eine bessere Situation aus gesundheitlicher Sicht und zielt vor allem darauf ab, wirklich einen echten Neustart auf globaler Ebene, in Sicherheit und in einem Klima des neuen Vertrauens darzustellen.

 

Der Bausektor: einer der Aktivposten für die Wiederbelebung der Wirtschaft


In diesem Jahr wird die MADE expo zum ersten Mal direkt von Fiera Milano organisiert, und zwar durch die Firma Made Eventi S.r.l., die im Besitz von Fiera Milano (60%) und Federlegno Arredo Eventi (40%) ist. Die Veranstaltung, führend auf internationaler Ebene, bringt das gesamte Potenzial des Bausektors zum Ausdruck, der in Italien durch über 700.000 Unternehmen und mehr als 1 Million Beschäftigte vertreten ist.
Tatsächlich stellt gerade der Bausektor einen der Aktivposten für die Wiederbelebung der Wirtschaft dar: Das Ende 2020 verabschiedete Haushaltsgesetz unterstützt den Sektor stark, indem es die Gültigkeit der Boni und Anreize bis Ende 2021 verlängert, den 110%igen Superbonus bis zum 30. Juni 2022 und bis zum 31. Dezember 2022 für Gebäude oder Eigentumswohnungen, die im Juni dieses Jahres 60% der Arbeiten abgeschlossen haben.

 

MADE expo: Vorschläge zur Interpretation der Evolution in der Bauwelt


Der organisatorische Apparat der Fiera Milano ist bereits darauf vorbereitet, alle Unternehmen des Bausektors auf der Messe willkommen zu heißen, die endlich einen physischen Ort haben wollen, um ihre Produktinnovationen einem Netzwerk von Fachleuten, Designern, Bau- und Produktionsfirmen, Handwerkern, Fenster- und Türenmonteuren, Bauunternehmern und Käufern zu präsentieren.
Es wird auch möglich sein, die Bedeutung der MADE expo zu verstärken, dank der innovativen Fiera Milano Platform, der neuen App der Veranstaltung, die alle verschiedenen Messeakteure durch eine bewusste Gemeinschaft in Verbindung hält. Ebenfalls bestätigt sind alle bereits geplanten Veranstaltungen, die sich auf die Themen der MADE Expo konzentrieren, mit Inhalten und Vorschlägen, die die Entwicklung in der Welt des Bauwesens interpretieren und Unternehmen in neuen Szenarien begleiten.


TAGS


Auf Social Media teilen

Verwandte Artikel