imm cologne 2020: alle Trends für die Zukunft des Wohnens

Das neue Layout zielt auf eine bessere Organisation der Themenbereiche

imm cologne 2020: alle Trends für die Zukunft des Wohnens

Auf Social Media teilen

Das Messejahr beginnt traditionell mit der imm cologne, der deutschen Möbelmesse, die vom 13. bis 19. Januar 2020 in Köln stattfindet. Als einer der wichtigsten Termine der Branche präsentiert die imm cologne Trends und Neuigkeiten aus der ganzen Welt im Bereich Möbel, vertieft die wirtschaftlichen Themen und startet das Geschäft für die kommenden Monate.
Die Veranstaltung ist in der Tat ein grundlegender Termin für die wichtigsten Entscheidungsträger aller internationalen Märkte und der gesamten Einrichtungsbranche.
Es wird etwa 1.200 Aussteller geben, 78% davon werden international sein; Italien wird wie üblich mit etwa 90 Unternehmen vertreten sein, Exzellenzen des "made in Italy", die ihre Neuheiten in Köln präsentieren werden. Unter ihnen sind prominente Namen wie Baxter, Cassina, Cattelan, Edra, Gallotti & Radice, Giorgetti, Flexform, Knoll International, Lapalma, Lema, Minotti, Molteni, Natuzzi, Riva 1920.

 

imm cologne 2020: ein neues Layout


Die Ausgabe 2020 der imm cologne sieht ein neues Layout vor, das auf eine bessere Organisation der Themenbereiche abzielt, um einen organischeren und effektiveren Besuch der Branchenteilnehmer und Verbraucher zu ermöglichen. Ab diesem Jahr wird es zwei Anziehungspole geben: nach dem Erfolg des Segments Pure, das vor einigen Jahren eingeführt wurde, um die Spitze des Sortiments und des Designs besser sichtbar zu machen, das neue Segment Home, das alle Vorschläge für das Zuhause zusammenfasst und in drei Bereiche aufgeteilt wird: Home Sleep, Home Scenes und Home Settings.
Das Segment Pure ist in den Hallen 11, 3, 2 und 4.2 untergebracht und gliedert sich in Pure Atmospheres, ein privilegierter Standort für die wichtigsten Designmarken, Pure Editions, ein Schaufenster für kreative Marken, die Einrichtungsgegenstände und visionäre Konzepte präsentieren, und Pure Architects, ein Werkzeug für die kreative Arbeit von Architekten und Innenarchitekten auf der Suche nach Teppichen, Stoffen, Bodenbelägen, Badeinrichtungen, Beleuchtung und Belägen.
Das Segment Home wird den nördlichen Teil des Messegeländes mit den Hallen 10, 9, 8, 7, 6, 5 und 4.1 belegen und, wie gesagt, mit drei Bereichen vertreten sein: Home Sleep, in Halle 9, präsentiert alle Neuheiten, die dem Qualitätsschlaf gewidmet sind und schlägt alle neuen Lösungen für Matratzen, Bettsysteme, Boxspringbetten, Wassermatratzen, Bettwäsche und dekorative Accessoires vor; Home Scenes, verteilt in den Hallen 5.2, 6, 10.1 und 10.2, bietet mit Sitzen, Sesseln, Sofas, Cabrios, Betten, Wohnzimmermöbeln und Regalen einen sehr reichhaltigen Überblick über die neuesten Trends und Innovationen im Bereich der Inneneinrichtung; Home Settings schließlich, in den Hallen 4.1, 5.1, 5.2, 7 und 8, bietet intelligente Einrichtungslösungen für junge Umgebungen, einfach zu montieren und mit einem ausgezeichneten Qualitäts-/Preisverhältnis.

 

"Future of Living" im Mittelpunkt des Side Events


"Future of Living"  ist das zentrale Thema des umfangreichen Veranstaltungsprogramms der imm cologne 2020. Auch in diesem Jahr wird die Installation "Das Haus", die dem spanischen Designteam MUT Design anvertraut wurde, eingeladen, das ideale Heim zu gestalten. Das spanische Studio für seine Interpretation lässt sich vom mediterranen Lebensstil inspirieren, den spanischen Häusern, die sich um den Innenhof drehen, wo Innen- und Außenraum zusammenwirken, um eine fließende und zeitgenössische Umgebung zu schaffen.
Im Rahmen des "Pure Talents Contest 2020" werden 20 Ideen für den Lebensstil von morgen ausgewählt, die von 20 jungen Designern vorgeschlagen werden, während die Ausstellung "Let's be smart - Smart Village" auf 800 Quadratmetern Ausstellungsfläche neue Technologien, intelligente Lebenswelten für Familien und nachhaltige Microlife-Konzepte veranschaulicht.


TAGS


Auf Social Media teilen

Verwandte Artikel