Der 57. Ausgabe des Salone del Mobile.Milano fängt an

Schaufenster für Exzellenz in Kreativität, Innovation und Qualität

Der 57. Ausgabe des Salone del Mobile.Milano fängt an

Auf Social Media teilen

Die 57. Ausgabe des Salone del Mobile.Milano, die bis Sonntag, den 22. April in der Fiera Milano, Rho, stattfinden wird, eröffnete gestern im Zeichen des erneuerten Optimismus und der Dynamik.

Ein wichtiger Termin für den Sektor auf internationaler Ebene und ein Paradebeispiel für Kreativität, Innovation und Qualität. Die Veranstaltung wurde von der Präsidentin des Senats, Maria Elisabetta Casellati, vom Präsidenten des Ministerrats, Paolo Gentiloni, vom Präsidenten der Confindustria, Vincenzo Boccia, vom Bürgermeister eröffnet von Milan Beppe Sala und dem Präsidenten der Region Lombardei Attilio Fontana.

Fünf Veranstaltungen finden in Synergie statt, mit 1.841 Ausstellern auf dem Salone Internazionale del Mobile, der Internationalen Ausstellung für Möbelzubehör, EuroCucina mit der Veranstaltung FTK (Technology For the Kitchen), der Salone Internazionale del Bagno und 650 Designer bei SaloneSatellite.

Der Salone Internazionale del Mobile und die Internationale Ausstellung für Möbelzubehör bieten zahlreiche ästhetische Reiserouten, bei denen der Protagonist ein Produkt ist, das das Ergebnis von Innovation, Forschung und Qualität ist, um auf die individuellen Bedürfnisse jedes Kunden eingehen zu können.

EuroCucina und FTK (Technology For the Kitchen) bestätigen die außerordentliche Lebendigkeit eines Sektors, der mit großer Aufmerksamkeit auf Technologie, Produktqualität und Umweltverträglichkeit arbeitet.

Eine wachsende Biennale ist sicherlich die Salone Internazionale del Bagno, die sich dem Thema nachhaltige Qualität widmet.

In diesem Jahr begrüßt SaloneSatellite 650 junge Talente, die ihre Arbeit auf halbem Weg zwischen neuen Technologien und Handwerk, Experimentieren und Gedächtnis, Verschmutzung und digitalen Effekten präsentieren.

Um die tiefe Verbindung mit Mailand vom 17. bis 25. April auf der Piazza del Duomo vor dem Königspalast zu unterstreichen, bietet der Salone der Stadt das Projekt “Living Nature. La natura dell’abitare”, entwickelt in Zusammenarbeit mit der internationalen Design- und Innovationsfirma Carlo Ratti Associati (CRA).

In diesen Tagen lebt Mailand mit den zahlreichen Veranstaltungen auf der Fuorisalone-Rennstrecke auf, die dieses Jahr in jeder Ecke der Stadt organisiert wird und den außerordentlichen Erfolg der Milano Design Week und die damit verbundene internationale Anziehungskraft bestätigt Jahr für Jahr.


TAGS


Auf Social Media teilen

Verwandte Artikel