SUCHE AUF DER WEBSITE

Häfele auf der Architect@Work Milano 2017

Die dritte Generation des LED-Beleuchtungssystems Loox und des neuen Häfele Connect-Systems

Häfele auf der Architect@Work Milano 2017

Auch in diesem Jahr ist Häfele wieder bei der Mailänder Ausgabe der Architect@Work vertreten, die wie gewohnt am 29. und 30. November im MiCO, dem Mailänder Kongresszentrum, stattfindet. In Zentrum der diesjährigen Ausstellung steht das brandneue Häfele Connect-System und die dritte Generation des LED-Beleuchtungssystems Loox.

 

Intelligente Möbel und Wohnumgebungen mit Häfele Connect


Häfele Connect ist das neue System zur intelligenten Verbindung von Möbeln und Wohnumgebungen. Die von Häfele entwickelte App, die Licht, Ton und elektrische Antriebe im Möbel verbindet, wurde in diesem Jahr erstmals auf der Interzum vorgestellt.  Basis dieses Systems ist das Netzteil Loox für Licht und Ton im Möbel und die neue BLE-Box. Dank Plug & Play-Funktion und universeller Konnektivität ermöglichen diese Komponenten den einfachen Anschluss von mobilen Geräten aller Art. Die logische Konsequenz ist Smart Home. Mit der BLE-Box Häfele Connect steuern Sie die Funktionen des Möbelstückes und letztlich auch die Raumfunktionen wie Öffnen, Beleuchten und Konfigurieren über Apps.
Die BLE-Box Häfele Connect wird an das Loox-Netzteil angeschlossen und drahtlos über Bluetooth Low Energy mit einem Smartphone verbunden. Damit ist es möglich, alle elektrischen Komponenten des Möbelstückes zu steuern. Die Steuerungsschnittstelle ist die Häfele Connect-App für iOS- und Android-Geräte.
Bereits heute ist es möglich, die Helligkeit von Standard-, Multiweiß- und RGB-Lampen zu aktivieren, zu deaktivieren, zu verändern, die Farbtemperatur und die Lichtfarbe einzustellen. Darüber hinaus lassen sich Lichtszenarien je nach Anlass einstellen und per Fingertipp abrufen. Das System steuert auch die Audiokomponenten. Auf Knopfdruck steuern Sie TV-Hebegeräte, elektrische Schiebetüren und andere elektrische Antriebe.
Mit der App können Sie weitere BLE-Boxen in Ihrem Raum lokalisieren und in „My Networks“ auf Ihrem Smartphone und/oder Tablett integrieren. Alle gespeicherten Szenarien können individuell erweitert oder kombiniert werden.  Das System, das jederzeit auf alle bestehenden Loox-Geräte anwendbar ist, ist bereits verfügbar.

 

Die dritte Generation des LED-Beleuchtungssystems Loox


Loox ist die Häfele-Marke für LED-Beleuchtung von Möbeln. Herzstück des Systems sind vielseitige und innovative Netzteile. Das kompakte, flexible Design und die bewährte Plug & Play-Technologie ermöglichen die einfache Integration der LED-Beleuchtung in Serienmöbel und handgefertigte Möbel. Mit Loox können Sie eine Vielzahl von Lösungen und Anwendungen entwerfen, indem Sie einfach verschiedene Lampen und Schaltgeräte installieren. Internationale Zertifizierungen erlauben außerdem den Einsatz von Loox-Komponenten in nahezu allen Teilen der Welt.
Die neue Generation von Loox umfasst eine Erweiterung der modularen Leuchten- und Netzteilserie mit erhöhter Leistung und reduzierter Bauhöhe, Schalter, LED-Streifen und Audiosysteme, die in den Schrank integriert sind. Zu den Highlights gehören neue modulare LED-Lampenmodelle, die bausteinartig aufgebaut sind, um dem Kunden maßgeschneiderte Lösungen zu ermöglichen, sowie neue Lampen mit Schutzart IP44 und IP65 für feuchte Umgebungen und eine breite Palette modularer Schalter (Bewegungs- oder Infrarotsensoren, Türkontaktschalter und Dimmer).

Tags


LEITRARTIKEL GESCHICHTEN
Häfele Eisenwaren-Lösungen auf der Messe “Luxury Italian Contract Style” 10179

Häfele nahm als technischer Sponsor an der Ausstellung "Luxury Italian Contract Style" vom Architekt Simone Micheli teil, um die Exzellenz des italienischen Designs zu feiern.

Häfele Mechanismen für Falttüren Free: jetzt mit e-drive erhältlic 10147

Häfele bietet Free e-drive, den elektromechanischen Antrieb, der für den Transport aller Produkte im Free-Bereich entwickelt wurde, und den Mechanismus für die Falttüren Free Flap H 1.5, komplett aus Technopolymer

aVOID powered by Häfele und Schüco: Wohnen auf 9 Quadratmetern 10190

Auf dem Fuorisalone 2018 kommt er zu aVOID powered by Häfele und Schüco, dem italienischen Mini-Haus, das das Konzept des Mikro-Lebens revolutioniert, entworfen vom Architekten Leonardo Di Chiara.

Ein neuer Partner für Häfele Italia: die Zusammenarbeit mit GRASS Italia ist geboren 10202

Häfele Italia und GRASS Italia kommen zusammen, um die Erwartungen des italienischen Möbelmarkts besser zu erfüllen; ab 1. Mai wird Häfele Italia zum nationalen Distributor von GRASS Produkten.

Der Showroom von Häfele in Pesaro ist in Inhalt und Design erneuert 10207

Der Showroom von Häfele in Pesaro wird inhaltlich und gestalterisch erneuert und bietet Architekten, Designern und Möbelherstellern einen Raum, in dem sie gemeinsam mit Technikern und Verkäufern neue Lösungen finden.